Lifestyle

Bucket List November

1. November 2016
Bucket List November

Wir haben doch alle immer kleinere und größere Ziele im Kopf, die wir erreichen wollen – zumindest geht es mir so. Deswegen dachte ich mir: Warum sollte ich diese Ziele nicht einfach mal in einer Bucket List festhalten und euch im Laufe des Monats hier immer mal wieder einen Zwischenstand ergänzen. Ziele, die man festhält, verfolgt man eher, habe ich mal gehört. Also starten wir hier das Experiment im November, ob das wirklich funktioniert.

Bucket List November

#1: Wieder zwei Mal pro Woche zum Sport gehen.

In den letzten zwei Monaten habe ich den Sport ziemlich schleifen lassen. Erst war ich krank und dann bin ich nicht mehr so richtig in den Sport-Flow gekommen, sodass ich aktuell nur stiller Zahler im Fitnessstudio bin. Im November heißt es nun hoffentlich wieder: Ab zum Sport!

#2: Zwei Bücher lesen.

In den Oktober-Monatsfavoriten habe ich euch erzählt, dass ich im Oktober nicht so recht zum Lesen gekommen bin. Das möchte ich im November ändern und mindestens zwei Bücher lesen. Das sollte doch machbar sein.

#3: Weniger Essen bestellen.

Das Leben in der Großstadt ist gemein: Hier gibt es so viele tolle Restaurants, die dank Deliveroo und Co. leckeres Essen liefern. Des verleitet mich dazu immer häufiger mein Abendessen zu ordern und weniger selber zu kochen. Das geht auf Dauer auf den Geldbeutel. Daher das Vorhaben für den November: Max. zwei Mal Essen ordern.

Bucket List November

#4: Kleiderschrank ausmisten.

Der Mann zieht langsam immer mehr in meine Hamburger Wohnung ein. Das ist toll, bedeutet aber, dass es hier ein bisschen enger wird. Als ich am Wochenende eine Schrankhälfte komplett für ihn leerte (vorher hatte er nur ein Fach), fiel mir auf, wie viele Klamotten sich im letzten Jahr angesammelt habe, obwohl ich gefühlt nichts zum Anziehen habe. Da muss dringend mal aussortiert werden. Also ist das gr0ße Ziele für Ende November alles rauszuschmeißen, was nicht mehr passt oder gefällt und bei Kleiderkreisel zu verkaufen.

#5: Mal wieder tanzen gehen.

Ich gehe mittlerweile viel zu selten am Wochenende tanzen. Ich bin zwar auf ein Bier mit den Jungs unterwegs, aber so richtig die ganze Nacht durchgetanzt habe ich das letzte Mal im August. Da wird es wieder mal Zeit – schließlich gibt es nichts schöneres als im Morgengrauen mit schmerzen Füßen nach Hause zu laufen und ein fettes Grinsen im Gesicht zu haben, weil man die ganze Nacht zu toller Musik durch den Club gehüpft ist.

Was sind eure Vorhaben für den November? Erzählt mir davon!

Bucket List November

Hose: H&M // Schuhe: H&M // Tasche: H&M // Pulli: Asos // Jacke: H&M

2 Comments

  • Reply Daniella 1. November 2016 at 10:53

    Oh tanzen gehen klingt super und mehr lesen auch!! Ich habe seit Monaten kein Buch mehr gelesen ( -angefangen ja aber fertig gelesen… nein ) 👎 okay es krabbelt auch ständig ein kleiner Kerl bei mir rum aber lesen wäre trotzdem mal wieder toll! Dir wünsche ich auf jeden Fall einen super November und viel Freude beim ausmisten, sport machen und allem andren 😃 Gruß Dani

  • Reply Julia 2. November 2016 at 4:00

    Eine wirklich schöne Liste 😊
    Ich liebe solche Listen generell, denn sie ermöglichen einen besseren Fokus für das Wesentliche!

    Viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung wünsche ich dir 😘

  • Kommentar verfassen