Snack

Schnelle Mousse au Chocolat mit Kerrygold Irish Cream Liqueur {Werbung}

9. Dezember 2016
Mousse au Chocolat

Je näher Weihnachten rückt, desto größer wird meine Vorfreude. Jedes Wochenende steht jetzt eine andere weihnachtliche Aktivität an. Eine Weihnachtsfeier hier und ein Weihnachtsdinner mit Freunden dort. Ich mag es, dass man sich im Dezember irgendwie immer besonders viel Zeit für die Liebsten nimmt. Das sollten wir für den Rest des Jahres auch beibehalten.
Bei den ganzen Weihnachtsdinnern braucht man natürlich auch jede Menge weihnachtliches Essen. Während wir bei der Hauptspeise momentan immer auf ein Geflügel mit Klößen und Rotkohl setzen (das gibt es den Rest des Jahres nie, deswegen kann man im Dezember nicht genug davon bekommen), gibt es beim Dessert noch eine Menge Spielraum. Von Crumble über einen prall gefüllten Plätzchenteller bis zum weihnachtlichen Mousse au Chocolat ist alles dabei.  Continue Reading

Backen Snack

Zimt-Honig-Bratapfel mit Ricotta-Topping

6. Dezember 2016
Zimt-Honig-Bratapfel mit Ricotta-Topping

Aktuell versuche ich gerade wenig bis gar kein Gluten zu mir zu nehmen. (Interessiert euch ein extra Post darüber eigentlich?) Das ist in der Weihnachtszeit natürlich erstmal ein bisschen frustrierend, wenn man überall Plätzchenrezepte sieht. Aber am Wochenende habe ich Abhilfe geschaffen, denn die Weihnachtszeit kann mehr als Weihnachtskekse und Stollen – Bratapfel zum Beispiel. Der geht auch viel schneller als ein paar Plätzchen, ist gesünder und an apple a day keeps ja bekanntermaßen den doctor away. Merkt man, dass ich mir meine Plätzchenabstinenz ein wenig schönrede?

Jedenfalls gab es am Sonntag bei uns leckere Bratäpfel mit Zimt und Honig und einem Topping aus Ricotta. Der Apfel war ein bisschen anders als der klassische Bratapfel mit der Marzipanfüllung, dafür aber auch deutlich kalorienärmer und auch nicht ganz so süß.

Continue Reading

Lifestyle Werbung

Geschenkidee: Pizza Kit mit Villeroy & Boch {Werbung}

5. Dezember 2016
Pizza Kit Villeroy & Boch

Noch 19 Tage bis Weihnachten und ich habe erst zwei Weihnachtsgeschenke. Ist es schon Zeit in Panik auszubrechen oder hab ich dafür noch ein bisschen Zeit?
Apropos Zeit: Die habe ich dieses Jahr irgendwie gar nicht. Ich bin beruflich gerade gut eingespannt und jeden Abend steht etwas anderes an: Weihnachtsfeier, Weihnachtsmarkt-Date mit Freunden, Bloggerevents… Irgendwas ist immer. Und da soll man noch durch die Innenstadt schlendern, gemeinsam mit tausenden anderen Menschen, und nach Weihnachtsgeschenken stöbern? Puh! So ein Stress.

Dabei liebe ich es zu schenken. Ich mag es fast mehr, in strahlende Augen zu sehen, wenn man mit einem Geschenk einen Volltreffer gelandet hat, als selbst Geschenke zu bekommen. Aber bis man die zündende Idee für so ein Geschenk hat, dauert es manchmal ein bisschen länger & bei manchen Menschen fällt es leichter, als bei anderen. Continue Reading

Getränke Health

Kurkuma-Tee gegen kaltes Wetter und Erkältungen

3. Dezember 2016
Kurkuma-Tee

Den Mann und mich hat eine Erkältung dahingestreckt. Nicht so schlimm, dass man bewegungslos im Bett vor sich hin vegetiert, aber schlimm genug um ein Wochenende auf dem Sofa zu rechtfertigen. Das ist prinzipiell auch nicht das schlechteste, schließlich ist es draußen wirklich kalt und ungemütlich. Das mit dem Weihnachtsmarkt haben wir schon letztes Wochenende abgearbeitet (hm, woher die Erkältung wohl kommt…) und solang kein Schnee liegt, kann ich mich eh nicht so für den Winter begeistern.

Damit wir aber pünktlich zum Wochenstart wieder fit sind, habe ich uns erstmal eine große Portion Kurkuma-Tee gemacht. Diese Mischung aus Golden Milk und heißer Zitrone steckt voller Sachen, die dem Immunsystem im Winter gut gefallen. Somit ist der Kurkuma-Tee also nicht nur was für Erkältungsgeplagte, sondern auch für alle, die es gar nicht erst werden wollen.

Continue Reading

Dinner

Weihnachtlicher Hirschgulasch mit Silver Fern Farms {Werbung}

29. November 2016
Hirschgulasch Silver Fern Farms

Hier auf dem Blog und auch hier im Hause Mars gibt es fast nie Fleisch. Bei genauerem Grübeln stelle ich fest, dass ich seit dem Einzug in meine neue Wohnung im März noch nicht einmal irgendwas mit Fleisch gekocht habe. Das liegt vor allem daran, dass der Mann Vegetarier ist und ich für mich allein nichts mit Fleisch koche. Zum anderen liegt es aber auch daran, dass ich keinen guten Metzger hier in der Nähe habe und ich einfach viel zu faul bin, um durch die halbe Stadt zu fahren und Fleisch zu kaufen. Und Fleisch aus der Supermarkttheke kommt mir nicht in die Pfanne. Umso begeisterter war ich, als ich eine Kooperationsanfrage von Silver Fern Farms bekam. Das Unternehmen verkauft nämlich Lamm, Rind und Hirschfleisch aus Neuseeland aus guter Haltung – im Tiefkühlregal. Im EDEKA um die Ecke habe ich Silver Fern Farms schon einmal in der Tiefkühltruhe gefunden, aber nicht gekauft, weil ich mir dachte: „Hm. Fleisch aus der Tiefkühltruhe… Ob das überhaupt etwas taugt? Und wer weiß, wo das herkommt….“ Weil ganz ehrlich: Wenn ich an der Tiefkühltruhe stehe, beschäftige ich mich eher selten wirklich intensiv mit der Herkunft des Produktes. Entweder ich kenne es, finde es gut und nehmen es mit – oder eben nicht. Daher ist es schön, dass wir Blogger immer wieder die Möglichkeit bekommen durch Kooperationen neue Produkte zu testen.  Continue Reading

Backen

Pop Tarts mit Himbeer-Füllung {Gilmore Girls Special}

24. November 2016
Pop Tarts mit Himbeerfüllung

Das Hauptgericht für den morgigen Gilmore Girls*-Marathon haben wir ja schon geklärt: Es gibt Bratnudeln mit Sesam-Tofu von Al’s Pancake World. Aber wer gilmoresk auf dem Sofa rumhängen und fernsehen will, der braucht ganz klar auch noch etwas Süßes. Ohne Süßkram geht es bei Rory und Lorelai ja quasi gar nicht. Neben Popcorn wird es bei mir morgen auch noch eine Ladung selbstgemachter Pop Tarts mit Himbeerfüllung geben.  Continue Reading

Dinner

Bratnudeln mit Sesam-Tofu wie von Al’s Pancake World {Gilmore Girls Special}

22. November 2016
Bratnudeln

Die Gilmore Girls und ich haben zwei Dinge gemeinsam: Wir reden schnell und essen vom Lieferservice ist immer eine Option. Während die Gilmore Girls immer gleich für gefühlt drei Wochen im voraus Essen ordern, kann ich auch entspannt eine Woche jeden Tag bei einem anderen Lieferdienst ordern. Aber genauso wie Lorelai und Rory finde ich vor allem asiatisches Take-Away großartig.

In der Serie gibt es das asiatische Essen von Al’s Pancake World, wo es gar keine Pancakes gibt, sondern jede Woche eine andere internationale Küche. Passend zur neuen Staffel Gilmore Girls auf Netflix habe ich für den Serienmarathon am Freitag schon mal Bratnudeln gemacht, die sicher mindestens genauso gut wie die von Al’s schmecken!  Continue Reading