Browsing Category

Dinner

Dinner

Bratnudeln mit Sesam-Tofu wie von Al’s Pancake World {Gilmore Girls Special}

22. November 2016
Bratnudeln

Die Gilmore Girls und ich haben zwei Dinge gemeinsam: Wir reden schnell und essen vom Lieferservice ist immer eine Option. Während die Gilmore Girls immer gleich für gefühlt drei Wochen im voraus Essen ordern, kann ich auch entspannt eine Woche jeden Tag bei einem anderen Lieferdienst ordern. Aber genauso wie Lorelai und Rory finde ich vor allem asiatisches Take-Away großartig.

In der Serie gibt es das asiatische Essen von Al’s Pancake World, wo es gar keine Pancakes gibt, sondern jede Woche eine andere internationale Küche. Passend zur neuen Staffel Gilmore Girls auf Netflix habe ich für den Serienmarathon am Freitag schon mal Bratnudeln gemacht, die sicher mindestens genauso gut wie die von Al’s schmecken!  weiterlesen

Dinner

Schnelle Pho in 30 Minuten

15. November 2016
Schnelle Pho

Friert ihr momentan auch andauernd? Irgendwie ist es so schnell so kalt geworden, dass mein Körper sich noch gar nicht auf den Winter eingestellt hat. Wenn ich so im Dauerfriermodus bin, hilft nur noch Suppe in allen Formen und Farben. Besonders gern esse ich gerade Pho. Kennt ihr die vietnamesische Nudelsuppe schon? Klassisch wird Pho aus einer würzigen Rinderbrühe, Reisnudeln und dünnen Scheiben Rindfleisch gemacht – hammerlecker!

weiterlesen

Dinner

Meine liebste Gemüsepfanne für ein schnelles Abendessen

8. November 2016
Schnelle Gemüsepfanne

Kennt ihr diese Abende, an denen ihr von der Arbeit kommt und eigentlich nur noch auf’s Sofa wollt? Man kann gar nicht schnell genug in der Jogginghose sein und es sich so richtig bequem machen um nach einem langen Tag abzuschalten. Aber so ein Sofa-Abend macht sich nur richtig gut, wenn man auch noch ein leckeres Abendessen vor sich stehen hat. Und weil es an solchen Abenden nicht schnell genug gehen kann und man trotzdem etwas braucht, das einen satt und glücklich zurücklässt, habe ich heute ein Rezept für eine super schnelle Gemüsepfanne.  weiterlesen

Dinner

Rosenkohl aus dem Ofen mit Honig und Balsamico

29. Oktober 2016
Rosenkohl aus dem Ofen

Gehört ihr zum Team Rosenkohl oder verweigert ihr die kleinen grünen Kugeln? Ich hab ein zwiegespaltenes Verhältnis zum Rosenkohl. Früher konnte ich ihn nicht ausstehen und fand schon allein den Geruch ganz gruselig. Aber mittlerweile esse ich ihn ganz gern – wenn er nicht super deftig mit Speck und Schmalz serviert wird. Der hübsche Rosenkohl kann nämlich noch viel viel mehr als nur als matschige Beilage neben dem Braten zu liegen.  weiterlesen

Dinner

Spaghettikürbis mit Olivenöl und Parmesan

9. Oktober 2016
Spaghettikürbis

Habt ihr schon mal einen Spaghettikürbis gegessen? Die Kürbisart war im letzten Jahr quasi der Herbst-Hype auf Pinterest und Instagram und ich rannt vergeblich über sämtliche Hamburger Märkte um so einen Kürbis zu ergattern – allerdings ohne Erfolg. Aber dieses Jahr ist mein Spaghetti-Kürbis-Jahr denn dank der Frischepost (Hamburger! Schaut euch das mal an!) gibt es nun auch im Hause Mars Spaghettikürbis!  weiterlesen

Dinner

Pizza-Grundteig & ein Tipp für schnelle Pizza am Abend

25. August 2016
Pizza Grundteig

Manchmal ist das Leben zwischen Blog und Vollzeitjob nicht einfach und ich habe in letzter Zeit immer mehr das Gefühl, dass die Tage nur so an mir vorbeirauschen. Zwischen Arbeit, Bloggerevents und Abenden mit Freunden bleibt mir momentan wenig Zeit mal durchzuatmen und das alles auch wirklich wahrzunehmen und zu genießen. Und mir bleibt auch wenig Zeit für’s Kochen und Genießen. Momentan schnappe ich mir am Abend meist nur schnell ein Käsebrot, esse eine Portion Salat oder hole mir auswärts etwas, weil ich noch schnell zum nächsten Termin oder zu einem Feierabend-Date husche. Dann noch Bilder und Rezepte für den Blog zu kreieren ist natürlich schwer. Sicher interessiert es euch eher nicht, wie ich mir mein Käsebrot schmiere oder wo am Hamburger Hauptbahnhof man einigermaßen vernünftiges TakeAway-Essen bekommt (Dean&David!).

Gerade wenn die Tage etwas stressiger sind und schneller vorbeigehen, als man gucken kann, ist es wichtig sich hin & wieder mal eine Pause zu gönnen. Einfach mal durchatmen und mit etwas Soulfood die vergangenen Wochen reflektieren. Mein Essen der Wahl ist da momentan einfach ein großes Stück Pizza – denn das braucht gar nicht so viel Zeit und Aufwand, wie man manchmal meint.  weiterlesen

Dinner Snack

Ganz schnelles Low Carb Sushi

5. Juli 2016
Low Carb Sushi

Wer kennt ihn nicht – den großen Appetit auf Sushi. Mich überkommt dieser alle paar Wochen. Aber Sushi vom Lieferservice mag ich dann nicht immer essen. Tatsächlich bin ich, was Sushi angeht, eher ein bisschen mäkelig. Ich liebe das Sushi aus meinem Lieblingssushiladen in Leipzig, aber das ist von Hamburg aus auch nicht gerade der nächste Weg, wenn einen spontaner Sushi-Heißhunger überkommt.
Am liebsten esse ich aber tatsächlich selbstgemachtes Sushi. Da kann ich die kleinen Röllchen so füllen, wie ich es mag, kann die Dicke der Stücken variieren und weiß auch genau, was drin ist.

Nun ist Sushi nicht gerade ein Abendessen der Art „Geht ganz schnell nach Feierabend“ und ich bin meist zu faul noch Reis zu kochen und in stundenlanger Feinarbeit kleine filigrane Röllchen zu basteln. Eine gute Alternative ist da eine Sushi Bowl. Allerdings versuche ich gerade mal wieder Abends auf Kohlenhydrate zu verzichten – nicht nur der Figur wegen, sondern weil ich dann auch einfach besser schlafe und mich morgens erholter fühle. Deswegen habe ich mich diese Woche mal abends an einer Low Carb Sushi -Variante versucht und einfach mal herumexperimentiert. Herausgekommen ist ein wirklich leckeres Low Carb Sushi ganz nach meinem Geschmack.  weiterlesen