Browsing Category

Travel

Travel

Glutenfrei essen in New York

11. April 2017
New York - High Line Park

Ihr Lieben, ich habe mich in den letzten Tagen so sehr gefreut, dass mein New York-Post bei euch so viel Fernweh ausgelöst hat. Glaubt mir, beim Schreiben des Posts und auch jetzt, wo ich reflektiere, wo wir überall gegessen haben, packt mich das Fernweh nach dieser tollen Stadt schon wieder. Ich wäre ja kein echter Foodie, wenn ich euch hier nicht festhalten würde, wo wir in New York gegessen haben. Dieses Mal kam eine extra Hürde dazu: Wir musste die Augen nach glutenfreiem Essen offen halten – und genau darum soll es hier auch gehen: Meine Tipps zum glutenfrei essen in New York. Die Restaurants und Cafés richten sich eigentlich alle an „normale“ Esser, haben aber auch leckere glutenfreie Alternativen auf der Karte, sodass ihr da natürlich auch lecker Essen könnt, wenn ihr Gluten vertragt. weiterlesen

Travel

New York, New York! – Unsere Geheimtipps

21. März 2017
New York

Ich hab mich verliebt – und zwar so richtig Hals über Kopf! In New York. Vorletzte Woche verbrachten der Mann und ich ein paar Tage in der, für mich, schönsten Großstadt der Welt (mindestens!) Ich träumte schon seit Jahren davon, irgendwann mal nach New York zu fliegen – bisher habe ich es aber einfach noch nicht geschafft und so ging für mich mit diesem Urlaub ein kleiner Traum in Erfüllung. weiterlesen

Travel

48 Stunden in Düsseldorf {Werbung}

14. Januar 2017
Düsseldorf

Bevor ich mich auf den Weg nach Düsseldorf mache, habe ich eigentlich keine richtige Meinung über die Stadt. In meinem Kopf zeichnet sich lediglich ein Bild von schicken Frauen, die mit Chanel-Tütchen über die Kö schlendern.
Trotzdem wollte ich schon länger mal nach Düsseldorf. Grund dafür waren die leckeren Bilder aus dem Frittenwerk, die hin und wieder in meiner Instagram-Timeline aufploppten und jedes Mal einen richtigen Fritten-Heißhunger hinterließen. weiterlesen

Travel

Ein Tag am Strand von St. Peter-Ording

25. Juli 2016
St. Peter-Ording

Sonntagmorgen super früh aus den Federn krabbeln, ins Auto steigen und immer weiter Richtung Norden fahren. Raus aus Hamburg, vorbei an Kühen, Schafen und ganz viel grün. Immer weiter bis ans Meer in St. Peter-Ording. Aussteigen und in einem kleinen Café frühstücken. So fangen die richtig guten Sonntage an.  weiterlesen

Travel

Wien – Zwischen wunderschöner Architektur und Caféhäusern

28. März 2016
Wien

Zieht euch eure bequemsten Schuhe an, denn ich nehme euch heute mit nach Wien. Wenn ich in Wien eines gelernt habe, dann wie wichtig bequeme Schuhe bei einem Citytrip sind, denn in Wien kann und muss man viel laufen. Zwar gibt es jede Menge öffentliche Verkehrsmittel, aber die meisten tollen Orte liegen so nah beieinander, dass man alles fußläufig erreichen kann. Außerdem lohnt sich ein kleiner Spaziergang durch den ersten Bezirk Wiens auf jeden Fall! So viele schöne Gebäude, so viele schöne Menschen und an jeder Ecke gibt es etwas, über das man staunen kann. weiterlesen

Travel

The Bowl Berlin – Clean Eating Restaurant

28. Juli 2015

Momentan wird Berlin ein bisschen zur zweiten Heimat. Jede Woche führt mich mein Job in die Hauptstadt – meistens fahre ich allerdings schon abends wieder zurück nach Hamburg, sodass ich gar nicht so viel von Berlin habe. Das ist schade, denn ich mag zwar die Berliner Mentalität nicht so gern, dafür aber das kulinarische Angebot der Stadt. Nirgendwo bekommt man so gute Döner, nirgendwo ist das asiatische Essen so lecker.

Außerdem hat Berlin seit Mai ein tolles Clean Eating-Restaurant: „The Bowl“ in der Warschauer Straße zwischen Kreuzberg und Friedrichshain. Das Restaurant gehört zum Goodies – dem Café, das man in vielen Veganz-Supermärkten findet. Vom Goodie schwärmte ich euch ja schon nach dem Green Walk vor und wer mir auf Instagram folgt, sollte wissen, dass ich eine (geldbeutelleerende) Schwäche für die Kaffeespezialitäten des Goodies habe.

Und nun also ein richtiges Restaurant. Das „The Bowl“ greift den „Bowl“-Trend auf, der die Clean Eating-Szene momentan durchspült: Man nehme eine Schüssel und staple darin jede Menge leckerer und gesunder Sachen. weiterlesen

Travel

Vegan essen in Leipzig – #greenwalkleipzig

20. März 2015

Am letzten Samstag machten sich 15 Blogger auf um das wunderbare Leipzig und seine vegan-kulinarischen Seiten zu entdecken – beim Green Walk Leipzig. Organisiert wurde der wunderbare Green Walk von vier Studentinnen (Liv, Dinah,Lucy und Agi) der Uni Halle und sie haben das gemeistert wie echte Profis.

Vegan essen in Leipzig ist eigentlich nicht schwer. Ich würde mal behaupten wollen, dass unsere Stadt (in vielen Teilen) eher etwas alternativer geprägt ist und somit auch alternative Ernährungsformen durchaus eine gute Chance haben.
Damit ihr auch etwas von meinem spannenden und leckerem Wochenende habt, habe ich euch einfach mal eine kleine Liste der Locations zusammengestellt, die mir am besten gefallen haben und die ihr unbedingt einmal besuchen solltet, sollte es euch nach Leipzig verschlagen. weiterlesen