Browsing Category

Mittagessen to go

Mittagessen to go

Lauwarmer Blumenkohlsalat à la Couscous

15. Juli 2015
Blumenkohlsalat à la Couscous

 

Blumenkohlpizza, Blumenkohlstampf, Blumenkohl is everywhere. Ich mag es, Kohlenhydrate durch Blumenkohl zu ersetzen. Auch wenn ich sonst kein Low Carb-Fan bin – diesen Trend mach ich dann doch gern mit. Blumenkohl ist halt einfach ein cooles (und auch noch super gesundes) Gemüse, aus dem man einfach so viel machen kann. Er passt sich jedem Gericht irgendwie an und ist ein toller Verwandlungskünstler. Kann ganz toll mit sämtlichen Gewürzen und hat dann dazu noch kaum Kalorien. Hach Blumenkohl, my love!

http://marsmaedchen.net/2015/03/blumenkohlpueree-mit-feta/

Dieses Mal hat sich die Blumenkohl in einen lauwarmen Blumenkohlsalat à la Couscous verwandelt. Zusammen mit Kichererbsen und cremigem Joghurt ist das eine Beilage, die so gut ist, dass sie auch total als Hauptbestandteil eines Gerichts durchgehen würde. Bei uns gab es den Low Carb Cousocussalat mit knusprigem Halloumi. weiterlesen

Mittagessen to go

Buchweizentarte mit Zwiebelmarmelade und Ziegenkäse

2. Juli 2015

Ich habe mich schon wieder in ein Lebensmittel verknallt. Wahrscheinlich haltet ihr mich mittlerweile für total doof, weil ich am laufenden Band irgendwelche Nahrungsmittel abfeiere. Aber wenn man sich mit gesunder Ernährung beschäftigt, stolpert man immer wieder über tolle neue Sachen, die man ausprobieren muss und manchmal … ganz manchmal… verliert man sein Herz an eine besondere Zutat.

So ging es mir, als ich neulich mal wieder Buchweizenmehl aus dem Schrank gekramt habe. Da stand da schon eine Weile von einigen Backexperimenten herum und ich habe entdeckt, dass herzhafte Gerichte einen wunderschönen nussigen Geschmack bekommen, wenn man sie mit Buchweizenmehl zubereitet. Das ruft also quasi danach ganz viele leckere Tartes mit Buchweizenmehl zu backen & ich finde, dass Tartes, Quiches & Co. wunderbar in den Sommer passen. Was schreit mehr nach Picknick als ein schöner Salat und ein Stück von einer Tarte mit einem knusprigen Boden und einer cremig-würzigen Füllung?

Meine Buchweizentarte kommt neben einem nussigen Boden mit einer Füllung aus crèmigen Käse, einer roten Zwiebelmarmelade und knackigen Pinienkernen daher. weiterlesen

Mittagessen to go

Falafel ohne Fritteuse

23. Mai 2015
Falafel ohne Friteuse

The struggle is real: Ich steh auf Falafel, aber ich finde frittiertes Essen aller Art eher doof. Deswegen suche ich seit gefühlten zwei Ewigkeiten nach einem Falafel-Rezept für saftige und leckere Falafel, die nicht auseinander fallen und nicht trocken sind. Außerdem sollten sie mit Kichererbsen aus der Dose funktionieren, weil ich gern einfach spontandas kochen möchte, worauf ich gerade Lust habe und es somit doof finde, wenn ich die Kichererbsen erst ewig einweichen und kochen muss. Man sollte meinen, dass das in Zeiten des Internets jetzt keine riesige Herausforderungen ist. Scheint es aber zu sein, denn alle bisher getesteten Rezepte fielen durch.

Ich habe lang experimentiert, getüftelt und ausprobiert und kann euch nun ganz stolz das perfekte Rezept für Falafel präsentieren, die ganz ohne Friteuse auskommen und einfach in ein wenig Öl in der Pfanne schön knusprig gebraten werden. Sie halten wunderbar, schmecken lecker und sind innen schön saftig.

weiterlesen

Mittagessen to go

Asiatisch angehauchter Mango-Mozzarella-Salat

11. Mai 2015
Mango-Mozzarella-Salat

Mozzarella muss nicht immer klassisch als Salat Caprese oder auf der Pizza genossen werden – finde ich. Der italienische Käse, der übrigens zu den Frischkäsesorten gezählt werden kann, ist viel vielseitiger. Am besten schmeckt er mir aber trotzdem als Salat und hinterlässt irgendwie so ein Gefühl nach Sommer, Sonne und einem Abend auf dem Balkon.

Dieses mal habe ich den Mozzarella in einem Mango-Mozzarella-Salat versteckt, der mit ein paar asiatischen Aromen daherkommt, der ihn exotisch schmecken lässt. Und schon ist mein Sommerfeeling noch ein bisschen verstärkter. weiterlesen

Mittagessen to go

{Übern Tellerrand} Vegetarische Couscous-Pfanne von Dinah

11. April 2015

Hallo ihr Lieben! Ich bin Dinah und freue mich, dass ich heute bei  Marsmädchen zu Gast sein darf. Normalerweise findet ihr meine Erzählungen und Rezepte auf Sport & Kitchen Stories, ein Blog über gesunde Ernährung und Sport.
Ich bin ein sehr sportvernarrter Mensch, der aber genauso sehr in gutes Essen verliebt ist . Oh ja, das passt zusammen! Denn in meinen Kitchen Stories gibt es nicht nur langweilige Salatrezepte, sondern leckere, klassische Gerichte neu und „schlanker“ interpretiert. Somit gibt es auch mal einen Burger Deluxe – aber den figurfreundlicher – oder auch ein leckeres Bärlauchrisotto! Zudem findet ihr in meinen Food Facts regelmäßig Wissenswertes über Lebensmittel und Ernährungsweisen.

Neben den Rezepten und Food Facts erzähle ich auch so einige Sport Stories – bestehend aus von mir zusammengestellten Workouts, meinen Sport Projekten (und was da öfters mal schief läuft) und auch Sport facts. Schaut doch einfach mal vorbei und seht selbst. Auf Facebook findet ihr mich übrigens auch.

Ich habe heute eine vegetarische Couscous-Pfanne im Gepäck, die super einfach und kostengünstig zubereitet werden kann. Die angegebenen Gemüsesorten können auch gerne gegen eure Gemüsereste im Kühlschrank ausgetauscht werden, denn Couscous passt zu fast allem. weiterlesen

Mittagessen to go

Blumenkohlpüree mit Feta

23. März 2015
Blumenkohlpüree mit Feta

Eigentlich bin ich kein Freund von Low Carb-Gerichten. Meistens halten sie mich nicht lange satt. Und Juliane von Schöner Tag noch! fasste die Sache beim FoodBloggerCamp in Reutlingen sehr treffend mit „Kohlenhydrate machen glücklich“ zusammen.
Ich mag Kohlenhydrate und auch wenn ich immer wieder mit meiner Ernährung kämpfe und versuche sie ein bisschen umzustellen, würde es mir vermutlich nie und nimmer in den Sinn kommen, mich komplett Low Carb zu ernähren – einfach weil es nicht zu mir passt.

Aber: Was ich aus der Low Carb Küche gelernt habe und wirklich klasse finde, ist die vielseitige Verwendung von Blumenkohl. Blumenkohl als Pizzaboden habe ich ja schon einmal für euch verbloggt. Nun habe ich mich mal an Blumenkohl als Ersatz für Kartoffelpüree versucht und herausgekommen ist ein wirklich leckeres und simples Abendessen, das mich tatsächlich ganz ohne Kohlenhydrate lange satt gehalten hat: Blumenkohlpüree mit Feta.

weiterlesen

Mittagessen to go

Camembert Brotsalat

2. März 2015

Kennt ihr das: Man ist das ganze Wochenende unterwegs und über das Wochenende ist ein bisschen Weißbrot liegengeblieben, dass jetzt trocken und trostlos im Brotfach liegt. „Eigentlich ideal für einen Brotsalat!“ dachte ich mir. Der Kühlschrank gab noch ein paar Cherrytomaten, ein Stück Gurke und einen halben Camembert her – die nun alle den Weg in meinen „Camembert-Brotsalat“ gefunden haben. weiterlesen